†Schwarzer Anblick†

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


adopt your own virtual pet!
adopt your own virtual pet!


http://myblog.de/svartsyn

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachts...

Seidener Schleier,
der den Himmel sanft verhüllt,
zum hingehauchten samtweichen Dunkel
der zerbrechlichen Stille.

Es ist ... er, der Geist der Nacht,
der meine Seele,
meine Sinne zart berührt und streichelt.
Ich bin allein und doch nicht allein,
denn ich bin eins mit ihm,
eins mit dem Geist der Nacht,
mit dem ich langsam verschmelze.

Der Geist der Nacht ist meine Freund,
mit dem ich scheinbar endlos vereint bin,
bis der Tod uns trennt.
Ich weiß nicht, ob es der Tod ist,
den der Tag meinem Freund bringt,
oder der Tod,
der mich den Tag nicht mehr sehen läßt....

13.9.06 17:02


herbstleid...

dunkle wolken,
der wind singt das traurige lied,
weht über den stillen hain,
das licht verschied,
durch des finsternis´ schrein...


regen... nein gewitter,
die welt erzürnt...
einsame kälte so bitter ,
dunkelheit sich auftürmt,
der himmel weint,
in trauer vereint...


die winde klagen,
in der nacht, zum tode bereit,
sich gegensitig schlagen,
singen das lied,
vom herbstleid...

(c) by S.

30.8.06 16:30


<3


...
14.8.06 00:04


...

meine stimmung...

bin weder müde noch wach, werder glücklich noch erfreut... irgendwie.. leer (:

10.8.06 00:36


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung